Eine starke Gemeinschaft

Winter-Hobby-Cup

                                                                                      

                                           

 

 

Seit der Wintersaison 2000/2001 gibt es ihn, den

Winter-Hobby-Cup des TV Feldmark.

Die Idee, dass sich heimische Hobby-Tennis-Spieler während der Wintermonate in der Tennishalle Feldmark ein Stell-Dich-Ein geben, wird im Winter 1999 in der Hobby-Abteilung des TV Feldmark geboren. Angedacht ist eine Spielrunde, in der „Jede Mannschaft gegen Jede“ im Laufe des Winters die Siegermannschaft ermittelt.

Nach Abschluss der sportlichen Aktivitäten soll dann die Siegerehrung im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins mit allen Aktiven und deren Partnerinnen stattfinden.

Mit sechs spielfreudigen Hobby-Mannschaften fiel im Oktober 2000 der Startschuss zum 1. Winter-Hobby-Cup.

Wenn auch im Laufe der Jahre etliche Hobbies spielerisch stärker geworden sind als ein reiner Hobby-Spieler, so betrachten sie den Tennissport nach wie vor als ihr Hobby.


 


21. Winter-Hobby-Cup 2020-2021



21. Winter-Hobby-Cup 2020-2021


Hallo Tennisfreunde,

wie aus den Medien bereits bekannt, beginnt am 02.11.2020 der von der Politik beschlossene November-Lockdown. 

Hiervon sind auch wir betroffen - aus diesem Grund müssen die vorgesehenen November-Begegnungen (08.11.2020 und 22.11.2020) auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Wann das sein wird, hängt von der Politik ab, die über Lockerungen oder mögliche weitere Maßnahmen entscheidet.

Zum gegebenen Zeitpunkt melde ich mich wieder bei euch.

Bis dahin verbleibe ich
mit sportlichen Grüßen

euer Reinhard

Bleibt gesund.

 


Hallo ihr Tennisfreunde da im Lande,

der erste Spieltag der 21. Winter-Hobby-Cup Saison ist absolviert, konsequenter Weise meldet sich daher erstmalig wieder der aktuelle Ergebnisdienst. 

  • Zunächst aber ein "Herzliches Willkommen" und eine gute, erfolgreiche Winterzeit den Hobbies vom TV Rhade.
  • Den zukünftig nicht mehr am Winter-Hobby-Cup teilnehmenden Mannschaften des BV Husky und der Feldmark II sagt der Berichterstatter für die in den vergangenen Wintern immer spannenden und fairen Spiele ein herzliches “Dankeschön” und wünscht für die weitere sportliche Zukunft alles Gute.

Nun zum Geschehen des ersten Spieltages:

Altendorf-Ulfkotte setzte sich gegen Rhade durch

Team Blacky behielt gegen Feldmark III die Oberhand

 

Im Einzelnen:

 

Im ersten Spiel des Tages zwischen Altendorf-Ulfkotte und Rhade hatte Altendorf zwar am Ende die Nase mit 4 : 2 vorn, doch die Rhader Akteure hatten sich gut in Szene und zur Wehr gesetzt. Auf jeden Fall ist diese Mannschaft für eine Überraschung gut, so das Resümee des Berichterstatters.

 In der zweiten Begegnung trafen Team Blacky und Feldmark III aufeinander. Nachdem die Einzel absolut ausgeglichen endeten (2:2 und 28:28), musste die Entscheidung in den Doppeln her. Hier verpassten die Akteure von Feldmark III nur knapp den Punkt für ein mögliches Unentschieden, sodass letztendlich das Team Blacky mit dem 4 : 2 Endstand beide Punkte für sich verbuchen konnte.

Weitere Einzelheiten entnehmt bitte den beigefügten Tabellen.
Am Sonntag, 08.11.2020 wird der zweite Spieltag ausgetragen, und zwar:

14.00 Uhr >>  Feldmark I : Klosterstürmer
17.00 Uhr >>  Feldmark III : Altendorf-Ulfkotte

Das war's für den Moment.
Bis zum 08.11.2020 verbleibe ich mit
sportlichen Grüßen und
bleibt gesund

euer Reinhard

 


Hallo alle miteinander,

bei der Aufstellung des Spiel- und Zeitplanes 2020-2021 habe ich versucht wichtige Termine wie:

Spiele von Schalke, mehrere 100ste Geburtstage, Tante Erna’s und Onkel Anton’s Goldhochzeit etc., zu berücksichtigen.

Seht es mir nach, dass ich bei der Planung nicht noch weitere Termine berücksichtigen konnte.

Der Startschuss für die 21. Winter-Hobby-Cup Saison fällt am 18. Oktober 2020